Boden­räu­mer RM10 / RM13

PATEN­TIER­TES FINS­TER­WAL­DER BODEN­REI­NI­GUNGS­SYS­TEM – ZUVER­LÄS­SI­GE RÄU­MUNG VON BEHÄL­TERN WÄH­REND DES BETRIE­BES

Vie­le orga­ni­sche Abfäl­le ent­hal­ten nach der Auf­be­rei­tung noch Stof­fe, die sich im Fer­men­ter abset­zen (z. B. Stei­ne, Sand, Kno­chen­split­ter, Glas­stü­cke, Eier­scha­len, u.v.m.). Damit Fer­men­ter Ihre Funk­ti­on dau­er­haft erfül­len kön­nen, müs­sen die­se Sink­stof­fe regel­mä­ßig aus­ge­tra­gen wer­den. Das Boden­rei­ni­gungs­sys­tem dient dem kon­ti­nu­ier­li­chen Aus­trag von absin­ken­den Stof­fen aus dem Fer­men­ter. Das Sys­tem besteht aus dem paten­tier­ten mecha­ni­schen Boden­räu­mer, der Sedi­men­taus­trags­pum­pe und dem Sedi­ment­ab­schei­der.

Durch die­ses Sys­tem wird das ansons­ten regel­mä­ßig erfor­der­li­che und auf­wen­di­ge Aus­räu­men des Fer­ment­ers (= Betriebs­un­ter­bre­chung) ver­mie­den.

FUNK­TI­ONS­PRIN­ZIP

Durch die paten­tier­te Geo­me­trie der Räu­merar­me wer­den Sink­stof­fe vom Fer­menter­bo­den zu einer Aus­trags­öff­nung, die in den Fer­menter­bo­den ein­ge­las­sen ist, trans­por­tiert. Von dort saugt die Sedi­men­taus­trags­pum­pe die Sink­stof­fe ab und för­dert die­se in den Sedi­ment­ab­schei­der.

TECH­NI­SCHE DATEN

  • Mon­ta­ge des Antriebs auf der Behälterdecke(RM13, Fer­men­ter mit Stahl­be­ton­de­cke) oder am Behäl­ter­bo­den (RM10, Stahl­be­häl­ter)
  • Nach­rüs­tung bei Behäl­ter ohne Mit­tel­säu­le mög­lich
  • Antrieb durch lang­sam lau­fen­des Pla­ne­ten- bzw. Zyklo­ge­trie­be
  • Geeig­net für Fer­men­ter ohne Mit­tel­säu­le bis 17 m Durch­mes­ser und 20 m Höhe
  • Gas­dich­te Wel­len­durch­füh­rung über Was­ser­tas­se bis 20 mbar
  • Geeig­net für Betrieb in Ex-Zone 2
  • Anschluss­leis­tung: 0,55 kW, 50 Hz

Aktu­el­les

Run­der Tisch: Depo­ni­en

Am 12.07.2019 von 10:00 – 13:00 Uhr fin­det ein Run­der Tisch zum The­ma „Depo­ni­en: Aspek­ten der recht­li­chen Regu­lie­rung, Finan­zie­rung und Arbeits­or­ga­ni­sa­ti­on in Deutsch­land“ im Minis­te­ri­um für natür­li­che Res­sour­cen und Umwelt der Rus­si­schen Föde­ra­ti­on statt. Als Speaker...

BIO­GAS # HANDS ON

Vom 07.05.2019 bis zum 15.05.2019 fin­det das BIO­GAS # HANDS ON Trai­ning der IBBK BIO­GAS statt. Die­ses 7-Tage Trai­ning ist IBBK‘s Pre­mi­um­kurs. Die lang­jäh­ri­ge Erfah­rung der deut­schen Bio­gas­ex­per­ten ermög­licht im Rah­men die­ses Trai­nings den welt­wei­ten Wis­sens­trans­fer im...

Kar­te wird gela­den - bit­te war­ten...

Fins­ter­wal­der Umwelt­tech­nik GmbH & Co. KG: 47.828045, 12.343537
Fitec Envi­ron­men­tal Tech­no­lo­gies Inc.: 42.995663, -79.265639
Fitec (Tian­jin) Envi­ron­men­tal Tech­no­lo­gy Co., Ltd.: 39.142200, 117.177000