Umset­zung von Maß­nah­men und Sanie­run­gen

Die Siche­rungs­ei­gen­schaf­ten einer Maß­nah­me oder eines tech­ni­schen Sys­tems sind immer das Ergeb­nis unse­rer EMIS­SI­ONS­GRENZ­WERT­ANA­LY­SE mit BEMES­SUNG nach stand­ort­spe­zi­fi­schen Vor­ga­ben. Wir unter­su­chen auf einer ein­heit­li­chen Grund­la­ge die mög­li­chen Vari­an­ten, die die recht­li­chen, qua­li­ta­ti­ven und tech­ni­schen Vor­ga­ben nach dem Stand der Wis­sen­schaft und Tech­nik erfül­len. Für die Geneh­mi­gungs- und Aus­füh­rungs­pla­nung ent­schei­den wir uns GEMEIN­SAM mit der Fach­be­hör­de und dem Auf­trag­ge­ber für jene Vari­an­te, die den bes­ten Kom­pro­miss zwi­schen den öko­lo­gi­schen und öko­no­mi­schen Ziel­vor­ga­ben dar­stellt. Ist die „BES­TE LÖSUNG“ gefun­den, legen wir die Qua­li­täts­an­for­de­run­gen an die Bau­stof­fe und Sys­te­me fest. Nach­dem die Bau­frei­ga­be erfolgt ist, wer­den unse­re in der Ent­wurfs­be­ar­bei­tung ent­wi­ckel­ten Grund­la­gen im Rah­men der Aus­füh­rungs­be­ar­bei­tung in Hand­lungs­an­wei­sun­gen für die Errich­tung umge­setzt und im Rah­men der Qua­li­täts­si­che­rung doku­men­tiert. Die in der Pla­nung vor­ge­ge­be­nen Qua­li­täts­merk­ma­le müs­sen in der Bau­aus­füh­rung ein­ge­hal­ten wer­den. Die Kon­trol­le füh­ren wir durch eine Aus­wer­tung der Daten der Qua­li­täts­si­che­rung der Bau­aus­füh­rung erneut mit der Emis­si­ons­grenz­wert­ana­ly­se durch. Die Ergeb­nis­se zei­gen, dass über die gesam­te „Lebens­dau­er“ eines Stand­orts, z. B. Depo­nie­bau­werk, auch unter Über­la­ge­rung der ungüns­ti­gen mög­li­chen Bedin­gun­gen die öko­lo­gi­schen Ziel­vor­ga­ben mit Sicher­heit ein­ge­hal­ten wer­den.

Mit der EMIS­SI­ONS­GRENZ­WERT­ANA­LY­SE kön­nen wir ZUVER­LÄS­SIG den heu­ti­gen Zustand beur­tei­len und eine BELAST­BA­RE Aus­sa­ge über das zukünf­ti­ge Emis­si­ons­ver­hal­ten in den Grund­was­ser­lei­ter, unge­ach­tet der Zeit­dau­er, erstel­len.

UNSE­RE PLA­NUNGS­LEIS­TUN­GEN

  • Wir legen mit den Betei­lig­ten (Fach­be­hör­den) die Bedin­gun­gen der Nach­weis­füh­rung fest und stel­len die Grund­la­gen
    zusam­men.
  • Wir pla­nen und bemes­sen die Siche­rungs-/ Sanie­rungs­maß­nah­men unab­hän­gig von der Bau­art unter Berück­sich­ti­gung der
    spe­zi­fi­schen Anfor­de­run­gen des Stand­orts.
  • Wir ver­glei­chen die auf dem Markt ange­bo­te­nen Siche­rungs­sys­te­me auf einer ein­heit­li­chen Grund­la­ge und ver­bin­den die
    Wirk­sam­keit mit den Kos­ten für belie­bi­ge Anwen­dungs- und Ein­satz­ge­bie­te.
  • Wir füh­ren den erfor­der­li­chen Nach­weis der Emis­si­ons­si­cher­heit für Ihren Stand­ort.
  • Wir brin­gen die öko­lo­gi­schen und öko­no­mi­schen Ziel­vor­ga­ben ins Gleich­ge­wicht.
  • Wir erar­bei­ten eine zuver­läs­si­ge Kal­ku­la­ti­on der Inves­ti­ti­ons-, Betriebs- und Bau­kos­ten.
  • Wir prü­fen die Not­wen­dig­keit einer Nach­sor­ge (ein­schließ­lich Maß­nah­men, Dau­er und Kos­ten).

Aktu­el­les

AHK-Geschäfts­­­rei­­se USA

Vom 23. - 27.09.2019 fin­det die AHK-Geschäfts­rei­se in den Wes­ten (Kali­for­ni­en, Sacra­men­to) und Süden (Flo­ri­da) der USA statt. Hier­bei haben deut­sche Unter­neh­men die Mög­lich­keit, sich über die Markt­po­ten­tia­le im Bereich Bio­en­er­gie in den USA zu infor­mie­ren und wich­ti­ge...

Fach­ge­spräch Bio­gas­an­la­gen

Am 4. Sep­tem­ber 2019 fin­det von 10.00 Uhr – 16.00 Uhr ein zwei­ter Erfah­rungs­aus­tausch zum Ein­satz von ent­pack­ten Lebens­mit­tel in Bio­gas­an­la­gen statt. Ziel ist es, in geschlos­se­ner Run­de die aktu­el­le Situa­ti­on und zu erwar­ten­den Aus­wir­kun­gen und die zur Ver­fü­gung...

Run­der Tisch: Depo­ni­en

Am 12.07.2019 von 10:00 – 13:00 Uhr fin­det ein Run­der Tisch zum The­ma „Depo­ni­en: Aspek­ten der recht­li­chen Regu­lie­rung, Finan­zie­rung und Arbeits­or­ga­ni­sa­ti­on in Deutsch­land“ im Minis­te­ri­um für natür­li­che Res­sour­cen und Umwelt der Rus­si­schen Föde­ra­ti­on statt. Als Speaker...

BIO­GAS # HANDS ON

Vom 07.05.2019 bis zum 15.05.2019 fin­det das BIO­GAS # HANDS ON Trai­ning der IBBK BIO­GAS statt. Die­ses 7-Tage Trai­ning ist IBBK‘s Pre­mi­um­kurs. Die lang­jäh­ri­ge Erfah­rung der deut­schen Bio­gas­ex­per­ten ermög­licht im Rah­men die­ses Trai­nings den welt­wei­ten Wis­sens­trans­fer im...

Kar­te wird gela­den - bit­te war­ten...

Fins­ter­wal­der Umwelt­tech­nik GmbH & Co. KG: 47.828045, 12.343537
Fitec Envi­ron­men­tal Tech­no­lo­gies Inc.: 42.995663, -79.265639
Fitec (Tian­jin) Envi­ron­men­tal Tech­no­lo­gy Co., Ltd.: 39.142200, 117.177000